Interessierte Unternehmen können noch teilnehmen an „Perspektive Mensch“ – dem Projekt für Ihre Fachkräftesicherung

Arbeitsbewältigung – „Das Thermometer ins Unternehmen halten“

„Lebensphasenorientierte Personalpolitik“ – Projektangebot für Unternehmen bis 250 Mitarbeiter in den Landkreisen Kronach, Coburg, Lichtenfels

Wie schaffen es Unternehmen, Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Motivation der Beschäftigten zu erhalten? Wie können sie ihre Mitarbeiter/innen in den verschiedenen Lebensphasen bei der Bewältigung ihrer Arbeitsaufgaben unterstützen?

Kern dieses Projekts ist die Ermittlung der aktuellen Arbeitsbewältigungsfähigkeit  der einzelnen Mitarbeiter/innen und der Belegschaft insgesamt. Diese wird sowohl aktuell, als auch perspektivisch erhoben. Jeder Mitarbeiter/jede Mitarbeiterin trägt als Experte für seinen Arbeitsplatz mit seinen Einschätzungen und Ideen dazu bei.

Die Entscheider im Unternehmen erarbeiten dann konkrete Maßnahmen für das Unternehmen in den 4 Bereichen Gesundheit, Entwicklung der Mitarbeiter, Führung und Organisation und Arbeitsbedingungen.

Wichtig ist, dass jeder teilnehmende Mitarbeiter im Coaching seine Möglichkeiten nutzt und Eigenverantwortung für sich in den 4 Bereichen übernimmt. Er schließt einen Vertrag mit sich selbst.Unternehmen und Mitarbeiter/innen werden im weiteren Projektverlauf mit Seminaren, Workshops und Coaching bei der Umsetzung der Maßnahmen unterstützt, um dann am Ende den Arbeitsbewältigungsindex nochmal zu ermitteln.

Laufzeit: 01. November 2014 – 30. Oktober 2017 2 Durchgänge für je 15 Unternehmen à 18 Monate

Projektpräsentation „Perspektive Mensch“

Flyer „Perspektive Mensch“

Dieses Projekt wird für Unternehmen bis 250 Mitarbeiter/innen aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration im Rahmen des Arbeitsmarktfonds gefördert. stmas
By | 2017-02-03T11:17:05+00:00 Februar 2nd, 2017|Perspektive Mensch|0 Comments

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar